I want to be EMO but I think I'm too happy

Bina's World

Startseite ein bisschen strudel

JUST ME

Details 100 Fragen... die kranken gedanken der sabrina k.

Something Stupid

ein lustiges ABC... Sprüche .... Einfach nur heiß wichtige Termine... Songtexte

Contact me

Gästebuch Kontakt

Friends

Wolles BLog Andreas BLog

Links

Mein MySpace RAR
topmovie ;)

Wir schreiben den 26. Juli 2007, eigentlich ein mehr oder weniger unbedeutender Tag, jedoch nicht für die Simpsons-Fans auf der Welt, denn heute startet der Film der gelben Familie!!

Da war natürlich klar, dass wir uns das nicht entgehn lassen konnten, natürlich auf topplätzen^^ immerhin besser als mit der oma aufm kuschelsitz zu landen :-D muhaha. Da trifft man dann auch schonma gerne alte bekannte wieder, denen man früher sehr viel aufmerksamkeit geschenkt hat, betonung auf früher einige sahen auch so aus als hätten sie homers lebensstil sehr verinnerlicht (nelson-lache: „haha" naja kommen wir nun zum film, es fing an (nicht als sie mich ansah) sondern mit itchy und scratchy. Scratchy= doofe katze, die ständig von ner schlauen und sadistischen maus (itchy) auf brutalste weise zerhackstückelt und ermordet wird. Itchy und scratchy gehören zu den simpsons wie hela gewürzketchup zum fisch! Ist vielleicht jetzt nicht für jeden nachvollziehbar *hehe*  ein paar minuten später sah man dann GREEN DAY, die ein konzert für die springfielder gaben und danach a la titanic im verseuchten see versanken, nur weil sie darauf hingewiesen haben, dass der see total verdreckt ist!!! Und da homer lieber donats essen wollte (hey die gabs gratis) war der see nachher erst recht hinüber wegen den ausscheidungen vom spider-schwein (auch in der rolle des harry propper) und von homer… „spiderschwein, spiderschwein, er macht das, was ein spiderschwein macht!“ jaja und da homer quasi an der ganzen misere schuld war, wollte er vesuchen die stadt auch zu retten, nachdem er die alles sagende epiphanie hatte ihhh bart mochte flanders!!! Achja der film war schon echt geil und einfach nur mega lustig! bart nackt auf dem skateboard :-D da gabs echt so geile szenen, das publikum hat sich auch weggeschmissen, hat sich also echt gelohnt einziger kritikpunkt: 87 minuten sind noch immer zu wenig! „dad, es ist voll unfair fische mit nem insekten-bruzzler zu fangen“.

Passte irgendwie gut, dass wir den film heute geguckt haben, denn heute bin ich doch noch etwas bekloppter drauf als sonst :-D mir is eben aufgefallen das weibliche eskimos voll diskriminiert werden! Die haben nämlich gar keine eigene bezeichnung außer eskimofrauen, das is ja so als würden die ohne die männer gar nicht existieren! Ich bin für eskima (hört sich nach ner mehrzahl an^^) oder eskimoin. Die weiblichen indianer (indianerinnen) werden ja auch nicht diskriminiert! Das musste mal gesagt werden! Du jetzt fühl ich mich besser, ich kanns mir zumindest einbilden :-D ich kann mir auch noch andere sachen einbilden, zum beispiel den peter (wo isn der eigentlich hin?) ne du? Ich kann mir auch einbilden, dass ich grüne schuhe hab! Scherz, die hab ich ja wirklich *juhu*

Und mir is eben die bedeutung des songs „quit playing games with my heart“ von den backfischboys aufgegangen, die singen nämlich, dass die „schlampe“ aufhören soll mit ihrem armen verletzlichen herzchen zu spielen! Irgendwie hab ich über den text noch nie nachgedacht und in der grundschule hab ich das eh noch nicht kapiert, daran merkt man aber, dass ich mich mit anderer musik beschäftigt, die nicht son schnulzen-teenie-gedönz verherrlicht *haha* so und bevor ich hier noch stundenlang weiter son geschwafel an euch abwälze, hör ich lieber auf und tu mir selbst nen gefallen, denn dann kann ich noch was harry potter lesen und morgen lange schlafen. Basta. Finito und tschüssss

Achja

Macht et jut

Die bina

27.7.07 00:22
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
DESIGN
Gratis bloggen bei
myblog.de